Arcoiris TV

Chi è Online

317 utenti
Libri.itCRONACHE DEI MONDI SOTTERRANEICHRISTO AND JEANNE-CLAUDE - edizione aggiornataANNA DEI MIRACOLIBEFORE EASTER AFTER - edizione limitataNYT. 36 HOURS. 150 WEEKENDS IN THE USA & CANADA - terza edizione

Fai un link ad Arcoiris Tv

Utilizza uno dei nostri banner!


Rivista ILLUSTRATI

Sfoglia riviste di Illustrati

Tag: christliche filme

Totale: 1

Ganzer Film Deutsch - WO IST MEIN ZUHAUSE

Wenyas Eltern trennten sich, als sie zwei Jahre alt war, und danach lebte sie mit ihrem Vater und ihrer Stiefmutter. Ihre Stiefmutter konnte sie nicht leiden und stritt immer mit ihrem Vater. Er hatte keine Wahl - er musste Wenya zu ihrer Mutter schicken, aber ihre Mutter war völlig darauf konzentriert, ihr Geschäft zu führen und hatte keine Zeit, sich um Wenya zu kümmern. Daher wurde sie oft zu ihren Verwandten und Freunden fortgeschickt, wo sie aufgezogen wurde. Nach vielen Jahren in Pflegefamilien fühlte sich die junge Wenya einsam und hilflos und sehnte sich nach der Wärme eines Heims. Erst nachdem ihr Vater und ihre Stiefmutter geschieden wurden, kehrte sie an die Seite ihres Vaters zurück und hatte von da an ein Heim, in guten sowie in schlechten Zeiten. Als Wenya größer wurde, war sie sehr umsichtig und gehorsam und lernte viel. Aber gerade als sie sich intensiv auf ihre Aufnahmeprüfung für die Hochschule vorbereitete, holte sie das Unglück ein: Ihre Mutter erlitt eine Hirnblutung und war gelähmt und ans Bett gefesselt. Ihr Stiefvater verließ ihre Mutter und übernahm sogar die Kontrolle über ihr ganzes Vermögen; und dann kam ihr Vater mit Leberkrebs ins Krankenhaus ... Wenya konnte unmöglich den ganzen Haushalt übernehmen. Sie konnte also nur noch ihre Verwandten und Freunde um Hilfe bitten, aber sie wurde abgewiesen ...
Evangelium des Abstiegs des Königreichs: https://www.kingdomsalvation.org/de/

Visita: 28